Training ändern?

„Ich hielt mich niemals für eine Art Supermann oder für einen Ausnahmeathleten. Ich kann nur einige Meilen rennen und nach 20 Liegestütze bin ich geschafft. Ich bin in Hochform, wenn ich Bier trinke, einen Joint rauche oder mich herumtreibe, besser als wenn ich viel Zeit mit dem langweiligen Training verbringe…“

Stellungname von Rick Ridgeway (Leiter der ersten Seilschaft die ohne künstlichen Sauerstoff den Gipfel des K2 erreichte) zu der Aussage einiger Mediziner, dass nur Bergesteiger die in einer außergewöhnlich guten körperlichen Verfassung seien über 8000 hm überleben könnten.


1 Antwort auf “Training ändern?”


  1. 1 fehlerfinder 14. November 2007 um 14:22 Uhr

    kommentar zu Rakete und der Kippenautomat: ja ein Kongress aufkleber auf jeden, und natürlich ein hinweis auf die juzi party am 17.11…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.