Aus dem Leben geschiedene und mit Kokainsalz und Natriumhydrogencarbonat intoxikierte Sexarbeiterinnen im für die Ladung vorgesehenen Bereich eines Automobils

Es ist schon sehr praktisch, wenn man so wie ich seine Lieblingsband (oder DJ) wie Unterhosen wechselt. Nicht nur, dass man beim Leute kennenlernen evtl. auftretende Gesprächslücken sehr zügig durch das gemeinsame Herausfinden von Lieblingskünstlern überbrücken kann („ey was ein Zufall, den finde ich auch total toll!“). Man kann durch diese Flexibilität mehrmals den selben Künstler neu entdecken und zu seinem absoluten Liebling kühren.

Seit ca. 5Minuten sind the toten Crackhuren im Kofferaum meine neue Lieblingsband und werden es noch für mindestens eine viertel Stunde bleiben. Hier ihr großer Hit „ich und mein Pony“.

--------------------------

Und noch ein kleiner Tip für heute Abend:

So ein paar Kapuzenpullifetischisten haben eine Veranstaltung organisiert in der erzählt wird wie das Schweinesystem in Niedersachsen das Versammlungsgesetz ändern will und was das für Auswirkungen das auf das Betreiben von kommunistischer Hetze hat (Veranstaltungen müssen wie Demos beim Ordnungsamt angemeldet werden und so nen Mist).

20h|T-Keller| heute


9 Antworten auf “Aus dem Leben geschiedene und mit Kokainsalz und Natriumhydrogencarbonat intoxikierte Sexarbeiterinnen im für die Ladung vorgesehenen Bereich eines Automobils”


  1. 1 besserscheitern 13. März 2009 um 18:25 Uhr

    Lange dauert’s bis was nachkommt, aber dann setzt du auch wieder zu alter Stärke an. :P

  2. 2 Oompa Loompa 13. März 2009 um 20:26 Uhr

    für die crackhuren ganz klarer und besonders dicker daumen nach oben! :x

  3. 3 j. 14. März 2009 um 3:17 Uhr

    link funktioniert nicht. richtig: www.myspace.com/thetotencrackhurenimkofferraum

  4. 4 dorfdisco 14. März 2009 um 10:12 Uhr

    Das habe ich nur so gemacht um mehr klicks auf der Seite zu haben.

    Besserscheitern, heute mal ganz ohne Gegenvorschlag aus deinem unerschöpflichen Repertoire an musikalischer Besserwisserei?

  5. 5 besserscheitern 14. März 2009 um 14:30 Uhr

    :D Nee, und heute auch nicht. :P

  6. 6 ich 17. März 2009 um 18:52 Uhr

    les deinen miesen blogg nich mehr…
    wenn du mich nicht freischaltest sind wir echt geschiedene leute kollege!

  7. 7 dorfdisco 18. März 2009 um 13:03 Uhr

    Hm, gerade mal nachgeschaut. Im Spamschutz hängt nichts. Es sei denn du bis die Person, die andauernd etwas über „paris hilton boobs“ oder „Miley Cyrus nude pic“ mitteilen will

  8. 8 ich 20. März 2009 um 13:00 Uhr

    ne eigentlich nicht und fürchte viel schlaues hätte ich da eh nicht zu sagen. aber jetzt mein lied!

  9. 9 dorfdisco 27. März 2009 um 13:36 Uhr

    Zugegeben, ich Pflege diesen Blog gerade nicht sehr gut. Deshalb mit etwas Verspätung:

    Was für ein Lied??? javascips kannst du nicht in den Kommentarspalten posten… vielleicht einfach den Titel hier hin schreiben???

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.