Dorfdisco der Atzenkeeper

Von wegen Atzen sind tolle Kumpels, wohnen in Berlin, sind unglaublich locker drauf und machen den ganzen Tag nur Party. Ich bin heute mit meinem Rad bei den echten Atzen vorbeigekommen. Die wohnen ungefähr 20km südwestlich von Göttingen und haben nicht mal ne Mehrzweckhalle in der die ebenfalls nicht vorhandene Feuerwehrkapelle zum Tanz aufspielen könnte.


22 Antworten auf “Dorfdisco der Atzenkeeper”


  1. 1 Sonny 20. April 2009 um 19:07 Uhr

    Du bist so schön, wenn du lachst.

  2. 2 soft_brain 20. April 2009 um 20:22 Uhr

    Und schöne Muskeln hat er, wenn er lacht :x

  3. 3 Wendy 20. April 2009 um 23:53 Uhr

    Wow, das Dorf kommt auf meine Reiseliste.

    Sehr interessant finde ich gerade dieses lustige Zeichen, dass du da machst… White Chicks And Gang Signs? :p :p :p

  4. 4 abdafüa 21. April 2009 um 1:27 Uhr

    Dorfdisco – Ein ganz normaler Atze!

  5. 5 dorfdisco 21. April 2009 um 8:14 Uhr

    Oha! Ich muss mir wirklich mal Gedanken über meine Ausenwirkung machen! – Ich steh da nicht schön und lächelnd herum sondern mit Killerblick und Forme dabei mit meinen Fingern „Crazy Cool“ – blöd nur wenn man unter einer Rechtschreibschwäche leidet und auch noch Rechts und Links andauernd verwechselt.

  6. 6 Wendy 21. April 2009 um 14:42 Uhr
  7. 7 dorfdisco 22. April 2009 um 10:51 Uhr

    Na toll, jetzt habe ich ein Ohrwurm. Aber immerhin besser als den ich davor hatte – Westernhagen!

  8. 8 Keta Minelli 22. April 2009 um 12:08 Uhr

    Mein trinkfester Onkel hat mir ja dieses schöne Lied geschickt. Das passt eigentlich auch immer: http://www.youtube.com/watch?v=97-1omCeZv4

  9. 9 dorfdisco 23. April 2009 um 9:43 Uhr

    Schlimm, sehr Schlimm! Kein Wunder, dass du intellektueller Proll mit Kunstfaible geworden bist – bei den Familienverhältnissen scheint einem ja außer Abgrenzung kaum was möglich zu bleiben.

  10. 10 derJorge 16. Januar 2010 um 13:11 Uhr

    Tach auch !!!
    mal ein Gruß von einem echten Atzen der sogar noch in der Feuerwehr ist ! :d
    Nee, Mehrzweckhalle ist nicht, brauchen echte Atzen aber auch nicht zu abfeiern …..
    Gruß von einem echten Atzen und schaut mal vorbei unter :
    www.ff-Atzenhausen.de

  11. 11 A.M.P. 19. Januar 2010 um 16:16 Uhr

    Ich schmeiß mich weg, du wurdest mit diesem Beitrag tatsächlich im Extra Tip vom 17.Januar auf Seite 4 zitiert. =))

  12. 12 Wendy 19. Januar 2010 um 17:37 Uhr

    Die Weihen des Ruhmes… b-) wtf is „Extra Tip“??

  13. 13 dorfdisco 20. Januar 2010 um 10:03 Uhr

    Extra Tip ist so eine kostenlos Zeitung die ansonsten eigentlich nur Bullenmeldungen abdruckt.

  14. 14 Yuppiewatch 05. April 2010 um 20:22 Uhr

    Ihr habt aber auch gar nichts verstanden, macht lieber was sinvolles und geht Bonzen jagen.

  15. 15 atze 05. April 2010 um 22:17 Uhr

    atze voll geil

  16. 16 Atzin 28. April 2010 um 11:36 Uhr

    Tach auch,bin ne echte Atzin….
    Bin dort groß geworden und meine Familie lebt dort noch heute:x

  17. 17 Atzenhäuser Bürger 22. September 2010 um 9:12 Uhr

    Da kann man mal wieder sehen über was für wichtige Themen sich manche Leute Gedanken machen.
    Hätte sich der Bürgermeister nicht so intensiv am Presserummel beteilligt währe sicherlich so manches Ortsschild noch an seinem Platz.
    Erst durch die Presse wurden die Trittbrettfahrer animiert, und ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, dass kein Ortsschild in irgendeinem Atzenhäuser Partyraum hängt.
    Wenn ich dann solche Äußerungen höre wie:
    „Das Ortsschild am Sportplatz musste sowieso mal erneuert werden“ frage ich mich, ob der Hersteller der Schilder das auch so sieht und diese Schilder der Verwaltung schenkt…
    Leidtragende sind wieder einmal alle Steuerzahler,denn wer bezahlt die neuen Ortsschilder?
    Und wenn der Schilderklau für eine gewisse Zeit ruht, kann man ja das Thema wieder neu aufwärmen…Zitat des Bürgermeisters :“ Erst neulich habe eine Agentur angefragt, ob die Atzen nicht mal im schönen Atzenhausen auftreten könnten. „…
    Von der Presse am 17.08(GT) veröffentlicht und schon fehlt wieder ein Ortsschild…doof nur, das dieses bereits neu war.

  18. 18 Tomas Andersson 16. Oktober 2010 um 9:49 Uhr

    Ich glaube, da sollte der Autor noch mal nachrecherchieren. Ich denke nicht, dass das so stimmt

  19. 19 Anonymous 27. Oktober 2010 um 11:11 Uhr

    na

  1. 1 Erster! Oder: Das ganze Dorf rastet aus… « love münster – support göttingen Pingback am 21. April 2009 um 11:36 Uhr
  2. 2 Geschichte wird gemacht. « »Stil, Irrelevanz und Bewegungsmangel« | EinBlog Pingback am 21. April 2009 um 18:16 Uhr
  3. 3 Dorfdisco der Volontär « Dorfdisco knows best Pingback am 20. Januar 2010 um 9:55 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.