Rundschau

Bei mir taucht ja immer diese Werbung auf… total ineffektiv: „1kg in einer Woche verlieren“ …ich habe letztes Wochenende drei Kilo in 16Stunden verloren und bestimmt auch nicht so viel mehr Geld ausgegeben. Na gut, vielleicht war ich auf der Berghaintoilette auch etwas unverschämt gierig.

Apropos Berlin und so. Mein neues Lieblingsmedium ist eindeutig der Berlin Kurrier. Der folgende Artikel ist Lyrik pur:


Motz-Demo der Linken

Mitte – Nichts kann man denen recht machen. Es ist zum Verzweifeln, aber diese Linken sind und bleiben wohl auch die Miesepeter der Nation. 20 Jahre Mauerfall. Wenn alle feiern, gehen diese Leute auf die Straße, um zu stänkern.

„Es gibt kein Ende der Geschichte. Gegen die Herrschaft der falschen Freiheit!“ Das ist ihr Demo-Motto. Los ging es ab 16 Uhr am Checkpoint Charlie. Von dort zogen die Nörgler durch Berlins-Mitte. 1200 hundert Menschen kamen. Für sie war die tolle Mauer-Party nur eine komplett überflüssige „Muss-Sause“. In der Oranienburger Straße brachen die Veranstalter ihren Marsch ab, um später in Köpenick gegen ein verbotenes Nazi-Konzert zu demonstrieren.

Nach Polizeiangaben waren rund 800 Beamte im Einsatz. Bis zum frühen Abend blieb es friedlich.

Und sonst noch…? …Dorftratsch!
Während der Oberschwurbler die Obermoralwachtel und der Möchtegernproletarier fassunglos darüber sind, dass die ALI-Schwanzverlängerung in der Hofeinfahrt der Roten Straße ergänzt wurde – ist man bei Lampe schon einen Schritt weiter.


13 Antworten auf “Rundschau”


  1. 1 ri0t 10. November 2009 um 20:21 Uhr

    dass die ALI-Schwanzverlängerung in der Hofeinfahrt der Roten Straße ergänzt wurde

    details oder foto? ^^

  2. 2 dorfdisco 10. November 2009 um 20:40 Uhr

    Auf keinen Fall! Das gibt doch nur wieder Ärger mit dem Dorfdiscoleser_innenbeirat.

  3. 3 A.M.P. 10. November 2009 um 22:02 Uhr

    Gibt es jetzt offiziell den Dorfdiscoleser_Innenbeirat?

  4. 4 lampe 10. November 2009 um 22:23 Uhr

    oh dass ist ja toll! so ein leserInnen beirat wie bei der bild? darf ich mitmachen? ich bin für mehr sportberichterstattung nd kinderfreundliche links.

  5. 5 soft_brain 10. November 2009 um 23:17 Uhr

    Kein Geld ausgegeben? Ja richtig. Du hast MEIN Geld ausgegeben!

  6. 6 dorfdisco 10. November 2009 um 23:44 Uhr

    Wie dein Geld ausgegeben? Ich habe gedacht dass du dir damit meine Freundschaft erkauft hast.

    A.M.P: Na ja, was ist in diesen Kreisen schon offiziell.

  7. 7 ich weiß bescheid 11. November 2009 um 0:17 Uhr

    falls ich richtig informiert bin kann man ja in manchen situationen nur gierig sein, zb wenn der ketaminrausch gewünscht ist aber leider mit kokaien gestreckt wurde. ne dorfi.

  8. 8 cosmomob# 11. November 2009 um 9:10 Uhr

    tanz dich in deinen traumkoerper!
    von wegen weight watchers, ananasdiaet und magenband.
    gut gelinet tanzen gehen bringt viel mehr.

    wollten wir auch schon mal vermarkten, es gab nur probleme mit dem hygieneamt zwecks unsteriler produkte und konsumhilfen.

  9. 9 Keta Minelli 11. November 2009 um 9:53 Uhr

    Drei Kilo in 16 Stunden? Wie hast du das denn geschafft? Durch die anstrengenden Wege vom Tresen zum Klo? Tanzen ging ja wohl nicht so richtig…

    Im übrigen hat jemand eine Unterhose (getragen!) und ein T-Shirt (University of Toronto!) liegengelassen. In die Unterhose passe ich nicht rein und mit Studenten möchte ich nichts zu tun haben. Bitte kümmere dich darum. In jedem Falle verbitte ich mir allerdings eine Kontaktaufnahme durch diesen leistungsfetischistischen Nachwuchs-FDPler.

  10. 10 dorfdisco 11. November 2009 um 14:48 Uhr

    Ey moment mal. Ich habe wirklich herrvoragend getanzt – leider war der Boden in der Panoramabar zwischendurch so wellig.

    Hast du das eigentlich visuell festgestellt dass die Unterhose getragen war oder eher so durch Nase reinstecken?

  11. 11 Keta Minelli 11. November 2009 um 15:05 Uhr

    Das war durch die „Faltung“ zu erkennen. Ich habe sie nicht angefasst und fürs erste unter dem Bett meiner Mitbewohnerin verstaut. Eventuell schaffe ich es ja, sie am Wochenende mitzubringen. Dann machen wir eine Anprobe, wie bei Cinderella.

  12. 12 xXaftershowXx 11. November 2009 um 15:08 Uhr

    @ Keta Minelli

    Ich will auch mit anprobieren!

  13. 13 Lys de Kerk 15. November 2009 um 21:40 Uhr

    ihr redet aber nich von D. von den JuLis Göttingen, don‘t you????

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.