Randaletourismus

Sehr schlimm wie die Lügenpresse wieder versucht den linken Widerstand in Kopenhagen totzuschweigen. Ich z.B. konnte mich durchaus an einer Bank wärmen die kurz zuvor von Unbekannten militant angegriffen und in Brand gesteckt wurde:

Mit diesem warmen Bild und einen“für-immer-Track“ in der Sidebar verabschiede ich mich dann auch mal in die kalten Winterpause.


14 Antworten auf “Randaletourismus”


  1. 1 blunez 14. Dezember 2009 um 19:40 Uhr

    Na ich bin froh das die Presse uns nicht erwähnt hat. war ja schon etwas peinlich das sich von den NTAC menschen keiner hat blicken lassen und der block wurde dann ja auch schnell zerschlagen… und es war vorbei

  2. 2 blunez 15. Dezember 2009 um 12:10 Uhr

    sagma blunez. ich finds ja nett, dass du mein blog verlinkst, aber dass du dazu auch mein nick benutzt is bissel komisch oder? ^^

  3. 3 X-Ray 15. Dezember 2009 um 14:51 Uhr

    war eigentlich keine absicht war komischerweise von selbst da. hab deinen blog noch nie gesehen….

  4. 4 kenner 15. Dezember 2009 um 16:55 Uhr

    ist ein blogsport bug.

  5. 5 banker-punker 15. Dezember 2009 um 18:35 Uhr

    kampf den ba(e)nken! wer steht kann sich hinsetzten. wer sitzt hat sich schon hingesessen!

  6. 6 Harry Roberts 16. Dezember 2009 um 0:30 Uhr

    Die Fußballfans sagen schon seit Jahren:
    Sitzen ist für‘n Arsch!

  7. 7 Wendy 16. Dezember 2009 um 1:50 Uhr

    Und ich dachte schon, du meinst ’ne Sparkasse oder so… Trägst du auf dem Bild eigentlich eine Woll- oder gar überhaupt keine Mütze? :o

    Wissen, das ich gerne mit euch teilen möchte: Eins der Squats in Kopenhagen heißt „Bumzen“ und wird ausgesprochen, als würde es mit „s“ anstatt „z“ geschrieben. Wer jetzt schon ohne sexuelle Intentionen „bumzen kopenhagen“ googlet, um den Schlafplatz für die nächste Mobilisierung abzuchecken, dem sei gesagt, dass da wohl ziemlich militante Veganer wohnen.

  8. 8 für sinnlichkeiten 21. Dezember 2009 um 16:14 Uhr
  9. 9 arsch mit ohren 21. Dezember 2009 um 21:39 Uhr

    wieso machst du winterpause? wenn dein blog mal gelesen werden kann, weil sonst nix geht, sind ja wohl die feiertage…

  10. 10 A.M.P. 22. Dezember 2009 um 23:51 Uhr

    Hola, aus dem diesmal nicht sonnigen Spanien bzw. Madrid…ach ja Lufthansa suckt aber mal soetwas von…Schöne Weihnachten:d

  11. 11 mamabär 23. Dezember 2009 um 18:00 Uhr

    @ a.m.p.:

    feier du auch schön, auch ohne sonne, auf das madrid wieder rot wird!

  12. 12 Solidarität auch gegen Ende des Jahres 29. Dezember 2009 um 21:32 Uhr

    Es gab in Berlin vor wenigen Tagen eine Entführung innerhalb Linker lokalitäten. Es wäre gut wenn es dafür eine überregionale Öffentlichkeit gibt. Bitte hef uns!

    Infos gibt es auf folgender Seite: http://infoelse.wordpress.com/

    Banner zum Verlinken hier:

    breit1:
    http://img190.imageshack.us/img190/9441/ywc1.gif

    breit2:
    http://img190.imageshack.us/img190/9608/banner700×93ywca.gif

    breit-klein:
    http://img190.imageshack.us/img190/4193/banner120×60g.gif

    hoch:
    http://img686.imageshack.us/img686/6227/banner170×240ywc.gif

  13. 13 Yuppiewatch 05. April 2010 um 19:50 Uhr

    „Lügenpresse“ das ist sehr gut, endlich mal jemand der sich traut. Weiter so!

  14. 14 Rafael Grußkarten 05. Mai 2010 um 9:05 Uhr

    Wolltest du nicht eigentlich nur kurz in die Winterpause?? Also rein kalendarisch gesehen ham wa jetzt schon ne Weile Frühling (das Wetter lassen wir ma außen vor), aber irgendwie passiert hier nix mehr auf deinem Blog. Echt schade…:-w

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.